Weihnachten ist vorbei, und somit auch die Zeit der üppigen Mittag- und Abendessen. Mit Sicherheit haben wir mindestens ein paar Gramm zugenommen. Wir stehen im Januar, dem Monat der Neujahrsvorsätze, Ernährungen, Fitness-Studios ... aber es muss nicht alles ein Opfer sein.

Wenn Sie daran interessiert sind Gewicht zu verlieren, hier eine Methode bei der man nicht hungern braucht und bei der wir nicht die Freude am guten Essen verlieren.

Ana Luzòn, Ärztin und Ernährungsberaterin empfiehlt in ihrem Buch „La dieta Gourmet“ (Die Gourmet-Diät) verschiedene Gourmet-Rezepte die uns erlauben zu genießen und zugleich unser Gewicht zu behalten.

Angesichts der Eigenschaften von Lebensmitteln, Mengen, Mischung von Aromen, Zubereitungsarten, usw., empfiehlt die Ernährungsberaterin und Doktorin Ana Luzón eine ausgewogene Ernährung, wo Sie jede Art von Nahrung finden können. Ana hat in ihrem Buch "Die Gourmet-Diät." Eine Reihe von Gourmet-Rezepten gesammelt, die Ihnen den Weg zum Idealgewicht zeigen und gleichzeitig alle Speisen genießen können.

Gourmet-Diät bedeutet sich an neue Ernährungsgewohnheiten anzupassen, beginnen selbst eigene Gerichte vorbereiten und zu probieren, jedoch mit qualitativ hochwertigen Zutaten. Somit setzen wir auf natürliche und gesunde Lebensmittel und verwenden die richtigen Mengen und zu lernen korrekt zu kombinieren.

Ein weiterer Schlüssel ist, mit Genuss zu essen, keine verbotenen Nahrungsmitte verwenden und die richtigen Mengen zu essen, nicht essen weil man verpflichtet ist, langsam essen und nur das essen, was unser Körper wirklich braucht.

Neben Bewegung gehören auch ein liebevoll vorbereiteter Tisch, die Wahl der richtigen Kochutensilien und das richtige Geschirr. Die Präsentation der Speisen ist ein weiterer wichtiger Punkt. Verwenden Sie essbare Blüten und Gemüse. Der Dekoration sind keine Grenzen gesetzt.

Die nachstehenden Menüs sind ein kleiner Auszug aus der Feinschmecker Gourmet Ernährung, exotisch und anders, und enthalten Gerichte aus der ganzen Welt. Testen Sie neue Dinge und erweitern Ihre Kochkünste. Hier ein Beispiel zu einem „anderen“ Essen:

Frühstück:

Zwischenmahlzeit:

  • Ein Getreide- oder Sojaöl Kuchen.

Mittagessen:

Snack:

  • Fettfreier Joghurt mit Müsli.
  • Natürlicher Grapefruitsaft.

Abendessen:

  • Rahmspinat mit Sesam Soja-gefüllte Zwiebeln oder Rosinen.
  • Eine Artischocken Krokette.
  • Orangecreme mit reinem Kakao.

Denken Sie daran, immer hochwertigen Zutaten wie Olivenöl Virgin Extra zu verwenden. Was denken Sie über diese Diäten? Möchten Sie  die Gourmet Diät ausprobieren?